Schlagwort: Migräne

Vitamin D-Mangel trotz Jahrhundertsommer?

Mehr Aufmerksamkeit für das Vitamin D Vitamin D ist ein sehr wichtiges Pro-Vitamin. Ein Mangel kann weitreichende gesundheitliche Konsequenzen haben. Vielleicht ist die Annahme, der Körper könne sich ja selbst in ausreichendem… weiterlesen

Magnesium – das Meistermineral

eine Unterversorgung mit Magnesium macht sich durch Wadenkrämpfe, Herz-Rhythmus-Störungen, Kopfschmerzen und Migräne bis hin zur Osteoporose bemerkbar…. Ohne Magnesium läuft nichts.

Narbenentstörung

Eine Narbenentstörung kann diffuse Beschwerden wie chronische Schmerzen, Schwindel, Tinnitus, Schlaflosigkeit, Migräne deutlich lindern. Die Ursache hierfür kann eine Störung der Energieleitbahnen durch auffällige, gerötete oder berührungsempfindliche Narben sein.

Natürliche Hormonersatztherapie – Behandlung mit naturidentischen Hormonen

mit naturidentischen Hormonen

Hitzewallungen, klimakterische Beschwerden (Beschwerden in den Wechseljahren), Haarausfall, Menstruationsbeschwerden, unerklärliche Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, grundlose Erschöpfung können mit einer natürlichen Hormonersatztherapie, mit naturidentischen Hormonen behandelt werden