Schlagwort: häufige Infekte

Das große Frieren – wärmende Lebensmittel für kalte Tage

Die kalte Jahreszeit ist da – und mit ihr leider auch das große Frieren mit kalten Händen und Füßen. Da helfen auch oft die dicksten Socken, die wärmsten Handschuhe und der kuscheligste… weiterlesen

Vitamin D-Mangel trotz Jahrhundertsommer?

Mehr Aufmerksamkeit für das Vitamin D Vitamin D ist ein sehr wichtiges Pro-Vitamin. Ein Mangel kann weitreichende gesundheitliche Konsequenzen haben. Vielleicht ist die Annahme, der Körper könne sich ja selbst in ausreichendem… weiterlesen

Überstunden für das Immunsystem: Oktoberfestzeit – Erkältungszeit

Es ist Wies’n-, Oktoberfest- und Kirmeszeit. Dies zieht eine Menge Besucher an. All diese Menschen bringen neben der Vorfreude und Lust am gemeinsamen Feiern auch ihre Viren und Bakterien mit. Dies bedeutet… weiterlesen

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie ist ein Heilverfahren, das mit den elektromagnetischen Schwingungen des Körpers arbeitet. Speziell bei Allergien (Heuschnupfen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten) und bei Belastungen mit Umweltgiften können die Beschwerden mithilfe der Bioresonanztherapie gelindert oder behoben werden.

Vitamin D – Unfug oder Notwendigkeit? – Ein Bericht über ein absolut unterschätztes Vitamin

  Wiederkehrende Infekte und Erkältungen, Bluthochdruck, Osteoporose, Krebs, Herz- und Kreislaufprobleme, Diabetes, Morbus Crohn und andere chronisch entzündliche Krankheiten, Über- und Unterfunktion der Schilddrüse (Hyper- bzw. Hypothyreose), Hashimoto, hormonelles Ungleichgewicht, klimakterische Beschwerden,… weiterlesen